Was für mich in meiner Beratungstätigkeit wichtig ist Eltern, Jugendliche und Kinder in schwierigen Lebenssituationen zu begleiten gestalten von Veränderungsprozessen Wissen vermitteln... alles   rund   um   die   Themen:   Erziehung,   pädagogische   Aspekte   bei   Scheidung-   und   Trennung,   Tod eines lieben Menschen in hochstrittigen Scheidungsfamilien Lösungsstrategien mit Eltern gemeinsam erarbeiten Kinder   und   Jugendliche   als   Kinderbeistand   in   einem   Obsorgeverfahren   begleiten   und   ihnen   für   ihre Wünsche und Bedürfnisse bei Gericht eine Stimme geben Meine beruflichen Erfahrungen Betreuung von Erwachsenen und Jugendlichen in Wohngemeinschaften Familiengerichtshelfer und Besuchsmittler in der Familiengerichtshilfe Wien gerichtlich bestellter Kinderbeistand in Obsorgeverfahren seit 2009 in eigener Praxis als psychoanalytisch-pädagogischer Erziehungsberater tätig Lehrbeauftragter am Institut für Gewaltprävention und Konfliktmanagement Mein theoretischer Ausbildungshintergrund Studium der Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Sonder- und Heilpädagogik und Sozialpädagogik an der Grund- und Integrativwissenschaftlichen Universität Wien Ausbildung zum Outdoorpädagogen (Trainer) nach dem handlungsorientierten Konzept der Kommunikationspädagogik am Institut für Kommunikationspädagogik  Masterlehrgang zum psychoanalytisch-pädagogischen Erziehungsberater Psychotherapeut in Ausbildung in der Fachrichtung Katathym Imaginative Psychotherapie (KIP) 
Über mich
Mag. Martin Balek, MA Geboren am 24. März 1967 in Wien Selbständig als psychoanalytisch-pädagogischer Erziehungsberater und Kinderbeistand Beratung für Eltern, die im Rahmen eines Obsorgeverfahrens vom Gericht beauftragt wurden eine Erziehungsberatung zu besuchen
Übersicht Übersicht Ablauf Ablauf Über mich Über mich Methode Methode
FAMILYWORKERS  -  1020 Wien, Untere Donaustraße 35/6
Praxisgemeinschaft für Erziehungsberatung
FAMILYWORKERS