Warum Erziehungsberatung? Mit      der      Erziehung      und      Bildung      unserer      Kinder beschreiten    wir    Eltern    einen    neuen    Lebensabschnitt. Kinder   können   durchaus   im   gemeinsamen   Familienleben eine abenteueriche Herausforderung darstellen. Allgemein   sind   die   Erwartungen   der   Eltern   groß   -   die Sorgen    und    der    Stress    manchmal    noch    mehr    und    es kann   sich   das   Gefühl   der   Ohnmacht,   Unsicherheit,   Unzu- friedenheit     und     auch     der     Wut     bemerkbar     machen. Schwierigkeiten   und   Krisen   in   der      Familie   sind   keine Indikatoren      für      Versagen,      sondern      gehören      zur Erziehung einfach dazu!
Psychoanalytisch pädagogische Erziehungsberatung Ablauf Ablauf Über mich Über mich Methode Methode Übersicht Übersicht Ziele der APP Die Arbeitsgemeinschaft Psychoanalytische Pädagogik (APP) wurde im September 1996 von der Sigmund Freud Gesellschaft und anderen Institutionen gegründet. Ziel ist es, die “Psychoanalytische Pädagogik” zu verbreiten und in Theorie und Praxis zu fördern.
FAMILYWORKERS  -  1020 Wien, Untere Donaustraße 35/6
warum   ihr   Kind   plötzlich   so   aufmüpfig   und   aggressiv   ist   oder   sich   auch zurückzieht? warum   sich   ihr   Nachwuchs   bei   einem   Besuch   bei   Freunden   unmöglich benimmt? warum   ihr   Kind   nach   dem   Besuchswochenende   bei   Mama   oder   Papa außer Rand und Band ist? warum   ihr   Kind   nicht   mehr   lernen   mag   oder   die   Leistung   in   der   Schule plötzlich absinkt? warum sich das Verhalten plötzlich verändert und das Kind z.B. einnässt? warum sich ihr Kind nach einer Trennung anders verhält?
Eltern   sind   mit   vielen   Themen   konfrontiert,   machen   sich   Sorgen,   möchten   am   liebsten   die   Gedanken   ihres Kindes lesen können und wüssten gerne...
Praxisgemeinschaft für Erziehungsberatung
FAMILYWORKERS
Psychoanalytisch-pädagogische Erziehungsberatung BEDEUTET... das gemeinsame Erarbeiten von Lösungen. Die zentrale Frage ist: Warum ist das Kind so wie es ist? SIEHT... pädagogische    Probleme    nicht    als    einen    Fehler    der    Erwachsenen,    sondern    als   Ausdruck    einer belasteten Beziehung zwischen Eltern und Kind HAT ZUM ZIEL... das   Verhalten   und   die   Symptome   des   Kindes   zu   verstehen,   um   eine   freudvolle   Beziehung   zum   Kind wieder zu entdecken